Verheissung Islam

  • verfügbar
  • ArtikelNr.: 90494
  • Lieferzeit: 2 - 3 Werktage
  • Unser Preis : 9,90 €
  • inkl. 7% USt., zzgl. Versand
Wird geladen ...

Kategorie:

Beschreibung

In dem Buch behandelt der Autor, selbst in den 1970ern zum Islam konvertiert, Themen wie Sufismus, Philosophie, Glaube und Politik sowie islamische Künste. Er wendet sich mit seinem Werk an nicht moslemische Öffentlichkeit, die er von ihren Scheuklappen und Vorurteilen befreien will.
 
Autorenportrait:
 
Roger Garaudy wurde am 17.07.1913 in Marseille geboren. Er schloss seine Studien an der Faculte des Lettres in Paris im Fach Philosophie und mit der Promotion zum Dr. des Lettres ab. Nach 30 Monaten in einem deutschen KZ flüchtete er nach Frankreich.
 
Seit 1933 Mitglied der KP, gehörte er von 1945-1946 als Abgeordneter der KPF an. Von 1946-1958 Abgeordneter der Nationalversammlung, war er deren Vizepräsident von 1956-1958. Von 1951-1955 war Garaudy Korrespondent der L`Humanité in der Sowjetunion. Seit 1965 unterrichtete er an der Universität Poitiers Philosophie. 1961-1970 war er Mitglied des Politbüros der KPF. 1982 trat Roger Garaudy zum Islam über. Er wendet sich mit diesem Werk an eine nichtmuslimische Öffentlichkeit, die er von ihren Scheuklappen und Vorurteilen befreien will.

ISBN: 3926575085
Format: 15 x 21 cm
Seitenzahl: 188
Qualität: Softcover

Artikel weiterempfehlen

Kontaktdaten

Bewertungen

Durchschnittliche Artikelbewertung:

(es liegen keine Artikelbewertungen vor)

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit